Brose Schließsysteme GmbH

Brose Schließsysteme GmbH

 

Brose Schließsysteme GmbH
Otto-Hahn-Straße 34
42369 Wuppertal

Branche: Automobilzulieferer

 

»Unser Ausbilder erklärt immer alles ganz ruhig und von Anfang an – das habe ich mir von ihm abgeguckt. Ich versuche, selbst so geduldig mit den Schülern umzugehen. Die stellen manchmal ganz schön viele Fragen!«
Tobias, 18 Jahre, Auszubildender im 2. Lehrjahr bei Brose und Dozent im BeST-Kurs, Wuppertal

Zwei Teilnehmer des BeST-Kurses »Mechatronik zum Anfassen«

Zwei Teilnehmer des BeST-Kurses »Mechatronik zum Anfassen«

 

Cedrik, 15 Jahre, aus Remscheid:
»Bei Brose arbeitet ein Bekannter meiner Familie und hat mir schon einiges erzählt gehabt. Daher habe ich mich für den Kurs angemeldet. Wir arbeiten hier alle gemeinsam im Team an einem Thema, das ist ganz anders als in der Schule. Vor allem gefallen mir die verschiedenen Arbeitsbereiche wie Programmieren, Montieren und Mechatronik. Jetzt würde ich gerne später was mit Metall oder Elektronik machen.«


Zwei Schülerinnen mit einer Auszubildenden von Brose

Zwei Schülerinnen mit einer Auszubildenden von Brose

Kursaufbau »Mechatronik zum Anfassen«, 2. Halbjahr 2013

Unternehmen
Brose Schließsysteme GmbH & Co. KG in Wuppertal

Inhalte
Vermittlung theoretischer und praktischer Kenntnisse aus dem Bereich Mechatronik; Konstruktion, Bau und Inbetriebnahme eines unternehmensspezifischen mechatronischen Produktsystems; Gewinnung von Einblicken in das Unternehmen.

Ablauf
3 Termine à 6 Stunden als Blockveranstaltung in den Osterferien, praktische Aufgaben in Kleingruppen und Betriebsbesichtigung.

Organisation durch das zdi-Zentrum BeST
Unter anderem Entwicklung der Kursinhalte gemeinsam mit dem Unternehmen für die Webpräsentation, Aufnahme in das Online-Kursprogramm, Schülerakquise, Anmeldung, Einteilung und Zulassung der Schüler/-innen, Unterstützung in der Kursbetreuung, Fotodokumentation.